Marcel Mack

Marcel Mack ist Tätowierer im Steckwerk Kempten, Neo-Traditional ist eindeutig sein Ding. Mehr über ihn hier im TP-Interview:

Wer bist Du, wie bist Du ans Tätowieren gekommen und seit wann tätowierst du?

Das war damals so: Joshi, einer meiner besten Freunde, wollte mal wieder ein Tattoo und hatte eine genaue Vorstellung. Da ich mich schon seit langem mit Kunst und Zeichnen beschäftigt habe – damals wollte ich noch Concept Artist für Games werden – hat er mich darum gebeten, ihm die Vorlage für sein Tattoo zu zeichnen.

Als er sich dann meinen Entwurf bei einem – naja, sagen wir – „Dorf-Tätowierer“ stechen ließ, ist das Ganze in eine Katastrophe ausgeartet. Das Tattoo hatte nichts mit der ursprünglichen Vorlage zu tun. Also haben wir uns auf die Suche nach jemandem gemacht, der das Tattoo noch retten konnte, und sind im Stechwerk Kempten gelandet.

Nachdem sich Eugen das Desaster auf dem Arm angeschaut hatte, wollte er gern die Vorlage dafür sehen. Er war dann von meiner Arbeit so beeindruckt, dass er noch mehr sehen wollte und hat mir daraufhin tatsächlich direkt einen Job bei ihm angeboten.

Was ist deine Lieblingstätowierung an dir selbst/die du mal gestochen hast?

Auf mit selbst habe ich keine Lieblingstätowierung, da ich sie alle sehr sehr geil finde! Ich habe mir von der ersten Tätowierung die ich bekommen habe Mühe gegeben nur bei wirklich guten Tätowierern stechen zu lassen und habe auch oft dafür einen weiten Weg zurück gelegt um mir die Tattoos bei bestimmten Künstlern machen lassen zu können. Das ist auch etwas, das ich jedem empfehlen würde. So ein kleiner Roadtrip mit Freunden zum Tattootermin ist etwas das man in Erinnerung behält.

Was hilft dir dabei kreativ zu sein?

Schwierige Frage. Ich schaue mir viele andere Tätowierer an oder schaue was dir Natur so zu bieten hat und lass mich durch Tiere und Pflanzen inspirieren.

Wie verbringst du deinen Feierabend am Liebsten?

In der Regel zeichne oder Male ich nach der Arbeit nochmal für 1-3 Stunden bevor ich den Abend mit einer Serie ausklingen lasse

Was würdest du gerne richtig gut können weisst aber, dass du nicht der Typ dafür bist?

Ich würde gerne Skateboard fahren können aber ich habe mich nie so richtig überwinden können. Ich bin zwar eine Weile lang Longboard gefahren aber das kam nie so richtig an das Skateboarden hin. Einfach zu comitten und damit zu rechnen mich mehrere Male richtig aufs Maul zu legen.... Das konnte ich nie.

Welches Konzert würdest du gern sehen? Dead or alive!

Es gibt viele Bands die ich gerne live sehen würde. Im Moment ist das aber wahrscheinlich Clutch.

 

Weitere Infos und Kontakt

Marcels Motive bei TP: hier entlang

Instagram: @marcelmackarts

Studio Instagram: @stechwerk.kempten