Phil Rowlet

Phil Rowlet ist seit Mitte 2020 Tätowierer. Sein Stil durch und durch Neotraditonal. Mehr über Ihn hier im Tp-Interview:

Wer bist Du, wie bist Du ans Tätowieren gekommen und seit wann tätowierst du?

Ich bin Philip, 22 Jahre alt und tätowiere seit Mitte 2020 in Oberhausen. Ich war eigentlich schon immer von Tattoos, gerade im Bereich Neo-Traditional, fasziniert und habe schon mit 14/15 sehr viel gezeichnet. Durch einen Freund bin ich vor 4 Jahren an einen Tätowierer gekommen, dem ich jedes Wochenende etwas helfen und über die Schulter schauen konnte, bis ich Anfang 2019 selbst das erste Mal ran durfte.

Welches Tattoomotiv würdest du gerne per Gesetz verbieten lassen?

Ich denke jeder sollte das machen was ihn glücklich macht. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann alles was mit Diskriminierung zu tun hat.

Mein Lieblingstattoo an mir selbst, ist auch gleichzeitig mein Erstes. Ich hab mir Mitte 2017 einen roten Panda vom Martin Lionheart in München stechen lassen. Da hängen einfach so viele Erinnerungen dran und es ist quasi der Startschuss für den Weg bis jetzt gewesen.

Und selbst gestochen würde ich sagen das Kapuzineräffchen 😄

Was hilft dir dabei kreativ zu sein?

Die besten Ideen kommen mir meistens spontan. Ich lasse mich oft von Dingen inspirieren die mir Kollegen zusenden oder die ich selbst ästhetisch finde. Ansonsten bekomme ich auch sehr oft durch Musik neue Denkanstöße.

Wie verbringst du deinen Feierabend am Liebsten?

Normalerweise klassisch mit nem Bierchen und Fußball. Ansonsten auch sehr oft mit zeichnen 😄

Wie stellst du dir deinen Ruhestand vor?

Ich bin ehrlich gesagt sehr glücklich mit dem Job und der Arbeit die ich machen darf. Das ist für mich ein Hobby das ich zum Beruf machen konnte, deshalb ist das für mich noch absolut nicht greifbar und in weiter Ferne (zum Glück 👀). Und ich denke wenn es möglich ist werde ich auch noch tätowieren wenn ich alt und verschrumpelt bin. 😬

Was nimmst du dir schon so richtig lange vor, machst es aber einfach nicht?

Ich versuche das nervige Zeug immer so schnell es geht hinter mich zu bringen, aber sowas wie Papierkram zieht sich schonmal ganz gerne 😅

Bei welcher Musikrichtung verlässt du sofort den Raum?

Schlager, Klassik und Autotune Rotze.

Welches Konzert würdest du gern sehen? Dead or alive!

AC/DC in den 90ern wäre ein Träumchen.

Weitere Infos und Kontakt

Phils Motive bei TP: hier entlang

Instagram: @phil.rowlet

Studio Instagram: @goodvibes.ink